Die Suche ergab 33 Treffer

von sei
Do 1. Mai 2008, 11:00
Forum: Anpassungsstörung und Posttraumatische Belastungsstörung (ICD-10:F4)
Thema: Vergessenes Trauma
Antworten: 64
Zugriffe: 12227

Bei mir ist es so,das ich fast gar nicht darüber rede und wenn dann bin ich gefühlsmässig nicht dabei.Es ist so als würde ich die Geschichte von irgendjemand erzählen,wenn man sich gefühlsmässig total aussen vor lässt kann das mit der Therapie natürlich auch nichts werden.Auch so Sachen wie Meditati...
von sei
Do 1. Mai 2008, 07:34
Forum: Anpassungsstörung und Posttraumatische Belastungsstörung (ICD-10:F4)
Thema: Vergessenes Trauma
Antworten: 64
Zugriffe: 12227

Hi Trulla, schön das du einigermassen gut mit deinen problemen fertig geworden bist, aber muss man nicht ein Wahnsinniges Gottvertrauen haben um so etwas zu machen und so einem Heiler muss man dann doch absolut vertrauen. Ich hätte so meine Probleme wenn jemand meine Geschichte hört ohne wenn und ab...
von sei
Mi 30. Apr 2008, 11:03
Forum: Anpassungsstörung und Posttraumatische Belastungsstörung (ICD-10:F4)
Thema: Vergessenes Trauma
Antworten: 64
Zugriffe: 12227

Hallo frechmalneun, eine Therapie ist denke ich gar nicht so übel. Wenn du einen guten Therapeuten findest der auf dein Problem(wahrscheinlich Traumatherapie)spezialisiert ist und er seinen Job ernst nimmt,dann wird er keine Wertung vornehmen und dich auch nicht in eine bestimmte Richtung drängen.No...
von sei
So 2. Mär 2008, 22:49
Forum: Anpassungsstörung und Posttraumatische Belastungsstörung (ICD-10:F4)
Thema: Vergessenes Trauma
Antworten: 64
Zugriffe: 12227

@Fluuu
Man könnte auch sagen:
Wer nicht mit mir ist,ist gegen mich,oder habe keine Meinung neben meiner Meinung.
Ach mach doch was ich will.
Kann es sein das du einen kleinen Tunnelblick hast,
ist nicht böse gemeint :!:
von sei
So 2. Mär 2008, 22:05
Forum: Anpassungsstörung und Posttraumatische Belastungsstörung (ICD-10:F4)
Thema: Vergessenes Trauma
Antworten: 64
Zugriffe: 12227

@fluuu
Schon mal was von genetischer Veranlagung gehört,auch das gibt es du kannst nicht hinter jedem Seelenschmerz ein böses Erlebnis vermuten.
von sei
So 2. Mär 2008, 22:00
Forum: Anpassungsstörung und Posttraumatische Belastungsstörung (ICD-10:F4)
Thema: Vergessenes Trauma
Antworten: 64
Zugriffe: 12227

Egal was du hast,wenn es in deinem Kopf ist ist es wahr.
Das Leben besteht nicht aus dem was man erlebt hat,sondern aus dem an das man sich erinnert.
von sei
So 2. Mär 2008, 21:57
Forum: Anpassungsstörung und Posttraumatische Belastungsstörung (ICD-10:F4)
Thema: Vergessenes Trauma
Antworten: 64
Zugriffe: 12227

Tja,der Teufel ist in dir. Menschen die anderen Menschen etwas antun haben oft eine Moralvorstellung ausserhalb der Gesellschaft und verstehen überhaupt nicht warum sich alle so Aufregen. Sie selbst haben keine Schuld und deshalb auch keinerlei Schuldbewusstsein,im Gegenteil wenn jemand etwas falsch...
von sei
So 2. Mär 2008, 20:25
Forum: Anpassungsstörung und Posttraumatische Belastungsstörung (ICD-10:F4)
Thema: Vergessenes Trauma
Antworten: 64
Zugriffe: 12227

Noch was:-))) Jemand der aufgrund eines Traumas Erinnerungsprobleme hat und versucht sich damit auseinander zu setzen,hat oft selber ein Problem damit zu erkennen welche Bilder wahr und welche Vermutung seinerseits sind.Wenn sich da auch noch ein schlechter Thera reinhängt und statt zu helfen diese ...
von sei
So 2. Mär 2008, 20:10
Forum: Anpassungsstörung und Posttraumatische Belastungsstörung (ICD-10:F4)
Thema: Vergessenes Trauma
Antworten: 64
Zugriffe: 12227

Hi Fluuu Ich glaube du siehst das falsch,es gibt z.B. auch Menschen die sich an Lebensabschnitte nicht richtig Erinnern,aber gar kein schlimmes Erlebnis hatten,oder die aus bestimmten psychischen Problemen den falschen Schluss ziehen:Wenn man nun einen Thera hat dem man vertraut kann der aus vagen E...
von sei
So 2. Mär 2008, 18:44
Forum: Anpassungsstörung und Posttraumatische Belastungsstörung (ICD-10:F4)
Thema: Vergessenes Trauma
Antworten: 64
Zugriffe: 12227

Ja,so ähnlich ging es mir auch. Wegen Depris zu Verhaltenstherapie und dann durch die Gespräche kam einiges wieder zum Vorschein.Ich habe nicht alles vergessen,nur das Schlimmste,der Rest hat mich nur nie interessiert.Auf einmal ist mir bewusst geworden das ich mein ganzes Leben so aufgebaut habe,da...
von sei
So 2. Mär 2008, 18:23
Forum: Anpassungsstörung und Posttraumatische Belastungsstörung (ICD-10:F4)
Thema: Vergessenes Trauma
Antworten: 64
Zugriffe: 12227

Hi,
ich habe das eigentlich so verstanden das Jenny wegen psychischer Probleme hingegangen ist,aber nicht aufgrund eines Traumas das erst dort diagnostiziert wurde und nach ihren Empfindungen keins ist,es gibt ja eine Menge Gründe zum Therapeuten zu gehen.
von sei
So 2. Mär 2008, 17:57
Forum: Anpassungsstörung und Posttraumatische Belastungsstörung (ICD-10:F4)
Thema: Vergessenes Trauma
Antworten: 64
Zugriffe: 12227

Hi, ich denke auch das im grunde nur jeder selber beurteilen kann ob er ein Trauma hat oder nicht,dazu muss man sich natürlich auch damit auseinandersetzen was manch einem nicht möglich ist und genau da beginnen wohl die Unstimmigkeiten.Wenn ich zu einem Therapeuten gehe weil ich ein paar Schwierigk...
von sei
So 2. Mär 2008, 09:59
Forum: Anpassungsstörung und Posttraumatische Belastungsstörung (ICD-10:F4)
Thema: Vergessenes Trauma
Antworten: 64
Zugriffe: 12227

Hallo zusammen, ich wollte den Begriff Trauma nicht verharmlosen,kämpfe ja selber mit solchen Erinnerungen. Trotzdem ich denke ein Trauma ist relativ,klar Ereignisse negativer Art gehören zum Leben und der Mensch ist normalerweise so geschaffen das er Schicksalsschläge usw. gut verkraftet. Trotzdem ...
von sei
Fr 22. Feb 2008, 12:42
Forum: Anpassungsstörung und Posttraumatische Belastungsstörung (ICD-10:F4)
Thema: Vergessenes Trauma
Antworten: 64
Zugriffe: 12227

Hallo Jenny,
ja das kenne ich,wünsche dir das du einigermassen damit klar kommst und dich nicht zu sehr aus der Ruhe bringen lässt.
Grüsse
Sei
von sei
Mi 20. Feb 2008, 13:04
Forum: Anpassungsstörung und Posttraumatische Belastungsstörung (ICD-10:F4)
Thema: Vergessenes Trauma
Antworten: 64
Zugriffe: 12227

[quote="mama-ines"]
Ein Trauma fängt dort an, wo ich nicht zurecht komme und mich negativ auf das Ereignis reagiere.

Code: Alles auswählen

Ja so in der Art sehe ich das auch.

Zur erweiterten Suche