Die Suche ergab 5 Treffer

von Vogelmaske
Di 8. Mär 2016, 09:59
Forum: Anpassungsstörung und Posttraumatische Belastungsstörung (ICD-10:F4)
Thema: PTBS und Kombinierte Persönlichkeitsstörung Therapieansätze?
Antworten: 3
Zugriffe: 132

Re: PTBS und Kombinierte Persönlichkeitsstörung Therapieansätze?

Ich würde sagen, daß Du im Falle dieser einmaligen traumatische Erfahrung einen Traumtherapeuten brauchst. Die gibt es leider nicht überall ausreichend. Es gibt aber wie ich gehört habe von jemandem, der dort war, in Bielefeld eine Klinik für Traumabehandlung, wo man mehrere Wochen oder Monate sein ...
von Vogelmaske
Di 8. Mär 2016, 09:46
Forum: Persönlichkeitsstörung - Psychiatrische Diagnose oder Werturteil?
Thema: Persönlichkeitsreife/Persönlichkeitsnachreifung
Antworten: 14
Zugriffe: 12256

Re: Persönlichkeitsreife/Persönlichkeitsnachreifung

Mittlerweile habe ich die eigene Erfahrung, daß Reife mit dem Alter kommen kann. Kann. Allerdings - bevor jemals von Demenz gesprochen wurde, gab es schon reichlich viele alte Leute, die sich sehr kindlich benahmen. Ich bin mit denen aufgewachsen und weiß heute, daß die ungelösten Traumatisierungen ...
von Vogelmaske
Di 8. Mär 2016, 09:40
Forum: Persönlichkeitsstörung - Psychiatrische Diagnose oder Werturteil?
Thema: Persönlichkeitsreife/Persönlichkeitsnachreifung
Antworten: 14
Zugriffe: 12256

Re: Persönlichkeitsreife/Persönlichkeitsnachreifung

Als Neuankömmling lese ich hier ein wenig in älteren Beiträgen...Ich möchte gern etwas sagen auf die Frage nach den Imaginationsübungen. Ich habe selbst viel Erfahrung mit geführten Meditationen und Visualisierungen, die meine frühere Therapeutin mit mir einübte. Das ist wirklich eine mittlerweile h...
von Vogelmaske
Di 8. Mär 2016, 09:23
Forum: Persönlichkeitsstörung - Psychiatrische Diagnose oder Werturteil?
Thema: schizoide Persönlichkeitsstörung
Antworten: 10
Zugriffe: 10758

Re: schizoide Persönlichkeitsstörung

Ich wüsste nicht, daß eine schizoide Persönlichkeitsstörung mit Selbstverletzungen einhergeht oder daß man dabei Medikamente nehmen muss. Ich habe sie offenbar, habe eine Suchttherapie vor 20 Jahren erfolgreich gemacht, und eben die Partnerschaftsprobleme, die mit Wechsel von Nähe und Distanz zusamm...
von Vogelmaske
Di 13. Okt 2015, 21:05
Forum: Zu allen Fragen der Psychiatrie und Psychotherapie
Thema: betroffene kommen nie wieder aus der Situation raus
Antworten: 2
Zugriffe: 1013

Re: betroffene kommen nie wieder aus der Situation raus

Ich denke, dass es auf die Art der Diagnose ankommt, oder. Ich kenne Menschen, die ohne Medikamente leben, hat sie viel Mut gebraucht und man braucht verlässliche Mitmenschen, die einen nicht gleich einweisen, wenn mal was schwierig ist. Und die sind schwer zu finden, weil manche Situationen tatsäch...

Zur erweiterten Suche