Die Suche ergab 17 Treffer

von Lady_Darkness
Fr 9. Mai 2008, 02:29
Forum: Psychopharmaka und Psychopharmakotherapie
Thema: Gegen welche Sachen hilft Seroquel?
Antworten: 9
Zugriffe: 4712

ich habe ein knappes jahr seroquel einnehmen muessen gegen die innere unruhe und die alptraeume und es hat mir gut geholfen (mal abgesehen von den nebenwirkungen die aber zu ertragen waren)... 25mg ist eine niedrige dosis, ich hatte 200mg (morgens 50mg, mittags 50mg und nachts 100mg) ich war wirklic...
von Lady_Darkness
Di 22. Apr 2008, 00:04
Forum: Zu allen Fragen der Psychiatrie und Psychotherapie
Thema: was ist los mit mir?
Antworten: 3
Zugriffe: 890

ich danke euch fuer eure antworten eine therapie werde ich eh nicht mehr bei ihm mchen, da er da nicht mehr arbeitet (es war eine akademie), sondern jetzt an einer uni ist...ausserdem wohne ich deutlich zu weit weg von da, wo ich vorher gewohnt habe (600km)...es ist nun schon ueber zwei jahre her, a...
von Lady_Darkness
Mo 21. Apr 2008, 01:44
Forum: Zu allen Fragen der Psychiatrie und Psychotherapie
Thema: was ist los mit mir?
Antworten: 3
Zugriffe: 890

was ist los mit mir?

hey an alle :) ich weiss, der thementitel is ein wenig merkwuerdig aber ich weiss nicht wie ich es besser haette schreiben koennen...es geht hierbei um meinen ehem. therapeuten ich fang am besten mal ganz am anfang an: es war so, dass ich im januar 2003 fuer 6 wochen in einer psychosomatischen klini...
von Lady_Darkness
Fr 11. Apr 2008, 16:44
Forum: Zu allen Fragen der Psychiatrie und Psychotherapie
Thema: soll ich mich einweisen lassen?
Antworten: 10
Zugriffe: 1417

also mal abgesehen davon dass es keine ,,KLAPSE,, ist, sonder eine klinik fuer psychiatrie und psychotherapie, kann ich mich den worten von remedias nur anschliessen... ich habe mich zwei mal innerhalb von einem jahr einweisen lassen...bzw ein mal hab ich gesagt ich moechte in stationaere behandlung...
von Lady_Darkness
Fr 11. Apr 2008, 01:40
Forum: Zu allen Fragen der Psychiatrie und Psychotherapie
Thema: finde kein Platz in Berlin...
Antworten: 5
Zugriffe: 1146

hallo max ich weiss nicht in welchem stadtviertel von berlin du wohnst, aber ich war bei einem psychiater gewesen, deren namen ich leider nicht mehr weiss, der war im ostteil von berlin...aber ich habe einen link gefunden in dem alle psychiater von berlin aufgelistet sind...du kannst entweder nach n...
von Lady_Darkness
Fr 28. Mär 2008, 19:28
Forum: Nebenwirkungen und unerwünschte Wirkungen
Thema: libidoverlust.....
Antworten: 7
Zugriffe: 2369

das mit dem libidoverlust kenne ich auch..allerdings habe ich das erst, seit ich meine medikamente NICHT mehr nehme... ich habe weder orgasmus, noch reizen mich irgendwelche sexfilmchen/bilder...egal ob es ,,soft,, oder ,,hard,, ist...null regung in mir, das war allerdings mal anders...aber ich muss...
von Lady_Darkness
Fr 28. Mär 2008, 16:31
Forum: Zu allen Fragen der Psychiatrie und Psychotherapie
Thema: Stigmatisierung,Rufmord
Antworten: 14
Zugriffe: 2374

hey mikesch und alle andren die hier geantwortet haben... tut mir leid wennich das jetzt so ausdruecke, aber nachbarn begruessen die man nicht ausstehen kann? die hinter einem rumtuscheln? nein danke! ich bin auch in einem sehr kleinen ort mehr oder weniger aufgewachsen...wir lebten in diesem ort nu...
von Lady_Darkness
Do 27. Mär 2008, 02:51
Forum: Sonstiges
Thema: zu wenig trinken
Antworten: 4
Zugriffe: 1185

leider ist es bei mir keine phase mehr, es sei denn phasen dauern ueber mehr als 8 jahre an...
von Lady_Darkness
Mi 26. Mär 2008, 23:08
Forum: Sonstiges
Thema: zu wenig trinken
Antworten: 4
Zugriffe: 1185

hallo stille

das ist ja das problem, ich kann saefte tee´s usw. hinstellen, aber es bringt nichts..dabei kaufe ich eh nur saefte usw die auch auch gern mag...sonst waere es ja nicht so schlimm... :(
von Lady_Darkness
Mi 26. Mär 2008, 17:16
Forum: Sind Zwangsmassnahmen in der Psychiatrie entbehrlich oder unverzichtbar?
Thema: Meine Erfahrungen mit Fixierungen
Antworten: 19
Zugriffe: 18862

hallo stachel es hat richtig weh getan zu lesen was dir da passiert ist... ich habe das zum glueck nicht durchmachen muessen, obwohl ich haeufiger ,,ausbrueche,, in der klinik hatte...aber wenn ich die kontrolle verlor (was nur ein mal passierte als ich um 50,-euro und ein armband meiner tochter erl...
von Lady_Darkness
Mi 26. Mär 2008, 15:36
Forum: Nebenwirkungen und unerwünschte Wirkungen
Thema: verschlechtertes gedächtnis - dosis zu hoch?
Antworten: 18
Zugriffe: 6115

ich habe zwar auch mehrere medis aufeinmal nehmen muessen ( seroquel, chloraldurat, fluoxetin, amitryptilin, lomotrigin und chlorprothixen) aber derartige nebenwirkungen hatte ich nicht... bei seroquel verlor ich ,nur,, eine stunde nach der einnahme die kontrolle ueber meinen koerper (verkrampfungen...
von Lady_Darkness
Mi 26. Mär 2008, 06:31
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Familie trotz psychischer Erkrankung
Antworten: 4
Zugriffe: 1803

ich habe zwei kinder, mit meiner tochter wurde ich schwanger kurz bevor es so extrem wurde mit meiner psyche...sie lebt nun bei ihrem vater... vor 4 monaten bekam ich einen sohn, er lebt mit mir und meinem freund (auch vater des kindes) zusammen... dadurch dass mein jetztiger partner, im gegensatz z...
von Lady_Darkness
Mi 26. Mär 2008, 04:55
Forum: Sonstiges
Thema: zu wenig trinken
Antworten: 4
Zugriffe: 1185

zu wenig trinken

hallo an alle ich weiss, das ist ein komischer thementitel, aber ich weiss nicht wie ich es sonst beschreiben soll... mein problem ist folgendes: ich trinke zu wenig es ist zwar so, dass ich pro tag so etwa 2 -3 grosse tassen kaffee und etwa nen halben liter cola light trinke, aber es heisst ja, das...
von Lady_Darkness
Mi 26. Mär 2008, 04:40
Forum: Somatisierung, Hypochondrie, somatoforme Störungen, Schmerzstörungen (ICD-10:F4)
Thema: unerklaerliche Schmerzen
Antworten: 5
Zugriffe: 12610

erstmal vielen dank an euch allen, die mir antworteten...verzeiht bitte dass ich nicht geantwortet habe, die gruende dafuer habe ich bereits im vorstellungsbereich genannt... die kopfschmerzen die ich habe, sind immer wieder verschiedenen...mal sind es spannungsschmerzen, mal ist es migraene (mit au...
von Lady_Darkness
Mi 26. Mär 2008, 04:12
Forum: Qualitätsmanagement in der Psychiatrie - Wie sind Ihre Erfahrungen?
Thema: Druck auf Patienten oder der neue Weg zur Drehtürpsychatrie?
Antworten: 18
Zugriffe: 11934

hallo remlock was du beschreibst kenne ich leider nur zu gut... als ich anfang 2006 mich freiwillig einweisen ließ, weil ich einfach nicht mehr konnte und starke suizidgedanken hatte, wurde ich nach drei monaten mit dem argument ,,die krankenkasse sagt...aber sie koennen jederzeit wieder kommen ,, e...

Zur erweiterten Suche