U. Spuhl

Ulf Spuhl

Zwischenmenschliche Beziehungen

Nach dem ich einige Erfahrungen im Bereich der psychischen Betroffenheit gesammelt habe, auch durch Klinikaufenthalte in denen mir eine bipolare Störung attestiert wurde, habe ich mich der bildhaften Ausdrucksweise dieser Themen zugewandt. In der Fotografie arbeite ich unter dem Titel „Morbide Psyche in optimistischer Entwicklung“ und versuche das Vergängliche und das nicht Perfekte in einer harmonischen Ästhetik erscheinen zu lassen.

Über die digitale Fotografie und die Bildbearbeitung entwickelte ich mich weiter zur digitalen Kunst mit Photopaintings die Sie hier sehen können.
Nach wie vor mit psychischen Themen beschäftigt, jetzt unter dem Titel „Zwischenmenschliche Beziehungen“, ergab sich die Technik des Photopaintings in der Form des Surrealismus als wunderbar geeignet um verborgene und unbewusste Zustände und Stimmungen dar zu stellen aber auch ganz alltägliche Beziehungsmuster.
Die Beziehungen unter den Menschen ist ein heikles Thema , besonders bei denen die an einer Verletzung des Gemüts leiden und es lässt sich wohl nie erschöpfend behandeln.
So werde ich weiter den kreativen Prozess genießen meine Stimmungen durch dramaturgische und intuitive Vorgänge bei der Bildentstehung zum Ausdruck zu bringen.

herzlichst Ulf Spuhl

Beim Klick auf die folgenden Links gelangen Sie zu den Ausstellung:

Wenn Sie Kontakt aufnehmen möchten, können Sie dies gerne per Email tun.