Helene Beitler

Helene Beitler

„Ich heiße Helene Beitler und bin Jahrgang 1959. 1987 brach bei mir eine schizophrene Psychose aus. Bis 1994 hatte ich jährlich einen Rückfall, dann lernte ich, auf Frühwarnzeichen zu achten und mit meiner Disposition umzugehen. 10 Jahre lang blieb ich psychisch stabil und erarbeitete mir ein eher biologisch orientiertes Verständnis der Psychosen. 2004 wurde ich wieder nach einer längeren Schlaflosigkeit aufgrund von Knieschmerzen psychotisch. Diesmal zerbrach mir jedoch nicht die Wirklichkeit, sondern ich fand zu mir selbst. Diese vorerst letzte Psychose begleitete ich malerisch und stelle die Bilder hier aus.“

Mit Klick auf die folgenden Links gelangen Sie zu meinen Ausstellungen:

Wenn Sie mehr über mich und weitere Projekte erfahren möchten, besuchen Sie meine Homepage.