Akathisie

Der Begriff „Akathisie“ bezeichnet eine quälende, unstillbare Bewegungsunruhe mit Unfähigkeit, still zu sitzen oder zu stehen. Patienten mit Akathisie „trippeln“ oft. Das Phänomen ist v. a. bekannt als unerwünschte Nebenwirkung von Neuroleptika, kann aber auch selten im Zusammenhang mit einer Zwangserkrankung oder Myoklonien auftreten.

Leave a Reply